Beschreibung

In dieser Jahreszeit beschäftigen wir uns besonders intensiv mit dem Thema Tod und Trauer. Wir gedenken der Menschen, die wir gekannt haben und verstorben sind. Wir trauern um unsere Lieben und spüren die Ohnmacht gegenüber der Tatsache, dass unser Leben irgendwann zu Ende gehen wird. Im Vortrag gehen wir behutsam auf das Thema Sterben und Tod ein und machen uns im geschützten Rahmen Gedanken darüber.

Durch meine langjährige Erfahrung habe ich erkannt, dass es wichtig ist, über diese Themen zu reden und damit nicht allein gelassen zu werden.

Mein Name ist Evelyn Anderle, ich arbeite seit vielen Jahren als Krankenschwester - im Besonderen betreue ich Schwerkranke und Sterbende Menschen auf ihrem letzten Weg. Meine Ausbildung zur Sterbebegleiterin war dafür sehr hilfreich. Ich habe in verschiedenen Krankenhausbereichen, wie Geriatrie und Medizin, gearbeitet, sowie im Sprengel auf dem Lande. In den letzten Jahren durfte ich im Altenheim und in der Palliativstation „Martinsbrunn“ in Meran weiter meine Erfahrungen sammeln. Im Laufe meiner Tätigkeit habe ich vielen Menschen am Ende ihres Lebens die Hand gehalten und Verwandte und Freunde in den schweren Stunden des Abschiednehmens begleitet.

Beitrag: 10€
Anmeldung: 340 3572849‬ - evelyn.anderle@gmail.com

>>> Ein Ganz-Tages-Seminar zu dem Thema wird im November stattfinden! Details dazu in Kürze!

Aktueller Termin und weitere Termine
Telefon

340 3572849‬

E-Mail

evelyn.anderle@gmail.com

Kontaktformular - Ich habe Interesse an der Veranstaltung




    Kategorie(n)