Logo2021LebenskurseTest6web12
Beschreibung

Heilende Hände

Im Seminar Heilende Hände lernen wir unsere eigenen heilsamen Kräfte kennen.
Und erlernen dies für uns selbst und andere zu nutzen.

Im Seminar Heilende Hände lernen wir unsere eigenen heilsamen Kräfte kennen und erfahren, wie wir durch unsere Hände heilsam am Körper arbeiten können.

Das Seminar Heilende Hände verbindet Körper- und Energiearbeit: Wir lernen das Vierkörper-System, die Körperstrukturen, ihre Funktionen und ihre Verbindung ins Feinstoffliche kennen. Wir arbeiten mit dem Heilungskreislauf und verschiedenen Arten von Heilungsimpulsen.
Es kommen praktische Techniken und theoretisches Wissen zur Körper- und Energiearbeit, sowie energetische Meditationen zur Anwendung, wobei im Zentrum stets die Spür- und Heilfähigkeit unserer Hände steht.

Dabei werden wir immer wieder Zeit zur Reflexion haben, wodurch wir uns auf einen Prozess der Bewusstwerdung einlassen.

Im Mai, beim zweiten Modul des Seminars Heilende Hände, werden wir unsere Heilweisen noch vertiefen:

Wir lernen das Chakrensystem und ihre Verbindung zum physischen Körper kennen, arbeiten mit den grob- und feinstofflichen Anteilen der Wirbelsäule, erfahren wie wir mit sanften Bewegungen Spannungen an Armen, Beinen und Kopf auflösen können und werden mit Heilenden Händen unser Organ- Immun- und Hormonsystem ausgleichen.
Weiters lernen wir unsere drei innewohnenden Grundenergien – weiblich, männlich und kindlich und ihre körperlichen Entsprechungen kennen.
Wir beschäftigen uns vertieft mit unserem eigenen Heilerinnen Sein und werden grundlegende Themen durchlichten; dazu gehören Eigenliebe und Urvertrauen, energetische Abgrenzung und der Ausgleich von Geben und Nehmen.
Dabei wird auch im 2. Modul unsere eigene Wahrnehmungsfähigkeit im Vordergrund stehen, wobei sich theoretisches Wissen, Meditationen und Heilende Hände Behandlungen ergänzen werden.

Als Abschluss erwartet uns eine besondere Meditation, um unser Wirken als Licht auf dieser Welt zu bestärken.

Übersicht der Seminarinhalte Modul 1, 27. und 28. April 2024:
Das Körpersystem: Die Körperstrukturen, ihre Funktionen und feinstofflichen Verbindungen.
Das Energiesystem: Das Vierkörpersystem und die Verbindung von Aura und Chakren.
Klärung, Erdung, Verbindung 3. Auge-Herz-Hand.
Die eigene Wahrnehmungs- und Spürfähigkeit.
Das Körper- und Energiesystem erfühlen und damit kommunizieren.
Zentrierung.
Heilung und der Heilungskreislauf
Schritte der Heilenden Hände.
Arten der Heilsamen Impulse.
Anwendung der Heilenden Hände.

Übersicht der Seminarinhalte Modul 2, 25. und 26. Mai 2024:
Klärung der Aura
Heilerinnen Sein: Integration von Eigenliebe und Urvertrauen.
Praxis Wiederholung: Heilende Hände Querliegende Räume
Die Chakren und ihre Verbindung mit dem physischen Körper
Heilende Hände Längsverbindung: Die Wirbelsäule (Knochen, Faszien, Nervensystem/Gehirn)
Heilende Hände an Armen, Beinen und Kopf
II Teil Heilerinnen Sein: Kommunikation und Abgrenzung, Ausgleich von Geben und Nehmen
3 Grundenergien des Menschen: Unsere weibliche, männliche und kindliche Energie
Heilende Hände an Organsystem – Immunsystem – Hormonsystem
Lokalisation von Spannungsfeldern
Persönliche Meditation: Dein HeilerInnen Sein.

Mitzubringen: Unterlage zum Liegen, Decke, warme Socken, etwas zum Trinken/Essen für die Pausen.

Termine: Kloster Neustift, Brixen, Samstag, 27. und Sonntag, 28. April 2024, 9.00-17.00 Uhr.

Energieausgleich: 450 € pro Wochenende.
Frühbucherpreis für gesamtes Seminar: 850 €.

Aktueller Termin und weitere Termine
Telefon

+39 333 879 7109

E-Mail

lichtfluss@outlook.com

Kontaktformular - Ich habe Interesse an der Veranstaltung