Beschreibung

Die Schnauze so richtig voll haben. Sich als gescheitert erleben. Des Lebens müde sein. Die Lebenskraft gebrochen. Enttäuscht von Menschen und von Gott. Wüstenerfahrungen sind Teil unseres Lebens. Sie lassen uns die Sinnfrage stellen. Fordern uns heraus, uns für den Tod oder das Leben zu entscheiden. Aufzugeben oder aufzustehen und weiterzugehen. Anhand der beeindruckenden Geschichte von "Elija unter dem Ginsterstrauch" (1 Kön. 19, 3-8) wollen wir unsere Intuition schärfen, unsere Emotionen zulassen und unsere Ressourcen entdecken, die uns durch Wüstenerfahrungen zur Oase des Lebens führen. Wie Gott sich dabei als derjenige erweist, der uns nicht aufgibt, auch wenn wir uns aufgeben, das erarbeiten wir gemeinsam durch das Teilen unserer Lebenserfahrungen. Einzelbegleitung (auf Wunsch) ist Teil des Seminarangebotes.

8. September 2022 um 17.30 Uhr - 11. September 2022 bis 13 Uhr
Referent: Rudi Sampt

Anmeldung
Gästehaus Abtei Münsterschwarzach
Schweinfurter Str. 40
97359 Schwarzach am Main
Deutschland
E-Mail: gh@abtei-muensterschwarzach.de
Telefon: 09324-20203
Fax: 09324-20205

Kursgebühr: 220,00 €
Unterk./Verpfl.: 180,00 €

Aktueller Termin und weitere Termine
Telefon

(0049) 09324-20203

E-Mail

gh@abtei-muensterschwarzach.de

Kontaktformular - Ich habe Interesse an der Veranstaltung