Beschreibung

6. Teil – Die Synthese

Robert Assagioli, betonte die Wichtigkeit des „Impulses zur Ganzheit“ und den Wunsch und das Ringen um eine authentische und wahrhaftige Erfahrung des Selbst. Wenn wir diese bewusste Verbindung mit dem Selbst integrieren, erstrecken sich die Beziehung unweigerlich über das Persönliche hinaus zu einem Gefühl der Verbindung und Verantwortung für das „größere Ganze“, sei es in Bezug auf den Planeten, unseren ökologischen Fußabdruck, unsere Gemeinschaft, unser Beitrag zu etwas Sinnvollem oder unsere Verbundenheit mit allen Dingen.

In der Definition Synthese (Zusammensetzung, Zusammenfassung, Verknüpfung) bezeichnet man die Vereinigung von zwei oder mehr Elementen zu einer neuen Einheit. Oftmals wird mit der „Synthese“ auch das Produkt selbst, d. h. das Resultat der synthetischen Tätigkeit bezeichnet. Die Synthese ist untrennbar verbunden mit dem ihr entgegengesetzten Verfahren der Analyse.

Was aber ist die Psychosynthese von R. Assagioli? Er sagte, hinter unseren zahlreichen Identifikationen mit verschiedenen Persönlichkeitsanteilen verbirgt sich ein tieferes Wissen über das Selbst, das durch mitfühlende Aufmerksamkeit wahrgenommen, gepflegt und gestärkt werden kann, also der Prozess der „Desidentifikation“.

Dialog, Integration, Harmonie, Einigung der Polarität, Verbindungsnetz,
Schaffung neuer Realität, Entwicklung, Einheit der Diversität

Mit Hilfe von gezielten Übungen wie Meditation, Beobachtung und Imagination, in geführten Fantasiereisen und Innenreisen, können wir alte Muster loslassen und Abstand nehmen. Durch anschließendes Schreiben von Wörtern und kurzen Sätzen sowie Zeichnen kann Heilung geschehen oder Verstehen symbolisiert werden.

Ich verbinde die Psychosynthese nach R. Assagioli, also das Counselling, mit dem wunderschönen Thema „Nährende, heilende und intuitive Sexualität“
Ich erzähle Dir von der kollektiven und individuellen Konditionierung, somit kann ein neuer Einblick in die Leichtigkeit der intuitiven Sexualität beginnen.

In Beziehung und Kontakt kann durch „sich sicher fühlen“ Heilung geschehen. Du wirst Deiner Intuition Schritt für Schritt mehr vertrauen. Du kannst „Nein sagen“ lernen, wenn Du ein Nein fühlst und Du wirst „Ja sagen“, wenn Dir und Deinem Körper nach Hingabe ist.

Bringe einfach Neugierde für Veränderung mit. In diesem Impulsabend gebe ich Dir/Euch achtsam einen Hauch und eine Schwingung von Informationen und Wissen mit.

Aktueller Termin und weitere Termine
Telefon

+393387937009

E-Mail

pariselisabeth@gmail.com

Veranstaltungsort
  • Josef - Aigner - Straße, Lana, Autonome Provinz Bozen - Südtirol, Italien

Kontaktformular - Ich habe Interesse an der Veranstaltung