Beschreibung

2. Teil – Die Desidentifikation - Anmeldung erbeten!

Leid entsteht, wenn wir zu sehr mit einem Thema, Glaubenssatz, Situation oder Umstand behaftet sind.
Im Kopf und bei unseren Handlungen drehen wir uns manchmal im Kreis.
Stillstand und Schmerz sind die Folge.
Sich von Erfahrungen differenzieren und sie eventuell neu zu programmieren.

R. Assagioli integrierte dies in den Übungen, welche in mehreren Stufen stattfinden:

Ich habe einen Körper, aber ich bin nicht mein Körper.
Ich habe Gefühle, aber ich bin nicht meine Gefühle.
Ich habe Wünsche, aber ich bin nicht meine Wünsche.
Ich habe einen Geist, aber ich bin nicht mein Geist.
Ich bin ein Zentrum aus reinem Bewusstsein. (Zitat R. Assagioli)

Für das „Empowerment für Frauen und Männer“ ist diese Technik sehr hilfreich.
Durch ein Jahrhunderte andauerndes Patriarchat ist in der Psyche von Frau und Mann ein unwürdiges Empfinden mit viel Kränkungen gespeichert.
Die Lebendigkeit ist durch viele Traumata und Verletzungen teilweise verloren gegangen, aber der Kern der Menschen ist noch rein.

Mit Hilfe von gezielten Übungen wie Meditation, Beobachtung und Imagination, in geführten Fantasiereisen und Innenreisen können wir alte Muster loslassen und in die Kraft kommen.

Ich verbinde die Psychosynthese nach R. Assagioli, also das Counselling, mit dem wunderschönen Thema „Nährende, heilende und intuitive Sexualität“
Ich erzähle Dir von der kollektiven und individuellen Konditionierung, somit kann ein neuer Einblick in die Leichtigkeit der intuitiven Sexualität beginnen.

In Beziehung und Kontakt kann durch „sich sicher fühlen“ Heilung geschehen. Du wirst Deiner Intuition Schritt für Schritt mehr vertrauen. Du kannst „Nein sagen“ lernen, wenn Du ein Nein fühlst und Du wirst „Ja sagen“, wenn Dir und Deinem Körper nach Hingabe ist.

Bringe einfach Neugierde für Veränderung mit. In diesem Impulsabend gebe ich Dir/Euch achtsam einen Hauch und eine Schwingung von Informationen und Wissen mit.

Aktueller Termin und weitere Termine
Telefon

3387937009

E-Mail

pariselisabeth@gmail.com

Veranstaltungsort
  • Boznerstraße, Lana, Autonome Provinz Bozen - Südtirol, Italien

Kontaktformular - Ich habe Interesse an der Veranstaltung